Meine Arbeit besteht aus revitalisierender und ausgleichender Energiearbeit  und einer Massageart die hauptsächlich mit den Unterarmen ausgeführt wird. Sie verbindet lange fließende Streichungen und Massagegriffe mit Techniken zur sanften Gelenklockerung und passiven Dehnungsübungen an den Extremitäten. Deine Beweglichkeit und Flexibilität kann sich so erhöhen und ist eine ideale Gesundheitsprävention für das hohe Alter.

Mehr...

Während einer Massage fließt reichlich Mana Loa (Lebensenergie) durch die Hände des Gebenden. Der Körper des Empfangenden wird vom Gebenden mit Energie aufgeladen und energetisch ausgeglichen. So werden die Selbstheilungs- und Regenerationskräfte im Körper wieder reaktiviert und der Körper kann sich nehmen was er braucht.  Eine Lomi Lomi  kann sogar die Liebe zu sich selbst und den Wunsch nach positiver Veränderung im eigenen Leben erwecken. So ist dann zum Beispiel eine gesündere und lebensbejahendere Lebensweise eine schöne Begleiterscheinung.

Sie kann so einiges in deinem Leben wieder in einen Fluß bringen und vermag zudem körperliche Einschränkungen zu lindern und Blockaden zu lösen (auf allen Ebenen). Die durch die hawaiianische Körperarbeit entstehenden Gefühle von Wohlbefinden und Zufriedenheit, bewirken ein Entspannen, fördern die Gesundheit und eignen sich zudem auch sehr als Begleittherapie bei diversen Erkrankungen.

Durch die wohltuende liebevolle Berührung der Haut, wird im Körper die Produktion von Oxitocin im Hypothalamus angeregt, einem Hormon und Neurotransmitter das auf den Körper und auf unterschiedliche Hirnregionen Wirkung hat. So senkt das sogenannte „Kuschelhormon“  zum Beispiel das Stresshormon Cortisol im Blut und wirkt sich so gesundheitsfördernd auf deine Psyche und deinen Körper aus.

Wirkung auf den Körper

  • aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • löst Energieblockaden
  •  erhöht die Oxytocin-Ausschüttung und senkt den Stresshormonspiegel im Blut
  • steigert die Durchblutung
  • regt den Stoffwechsel und den Lymphfluss an
  • lockert  Muskulatur und Verspannungen
  • löst Verklebungen im Gewebe und wirkt entschlackend
  • wirkt straffend bei Orangenhaut und Cellulite
  • fördert die Beweglichkeit und deine Körperwahrnehmung
  • hilft die rechte und linke Gehirnhälfte auszugleichen
  • mindert Schmerzempfinden (durch Oxytocin)
  • wirkt unterstützend bei der Rauchentwöhnung und Gewichtsreduktion

Wirkung auf die Psyche

  • wirkt entspannend bei Inerer Unruhe und hilft bei Schlafstörungen
  • wirkt Stimmungsaufhellend und erhöht dein Wohlbefinden
  • fördert Bindungsfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und stärkt Zusammengehörigkeitsgefühle,
  • sowie das Vertrauen in dich und andere Menschen
  • ist eine gute Stress- und Burnout-Prophylaxe
  • stärkt deine Nerven, erhöht deine Stressresistenz und Gelassenheit im Alltag
  • unterstützt dich dabei Ängste und Traumata aufzulösen
  • unterstützt dich dabei tiefe Trauer, Wut oder Schuldgefühle zu bewältigen und loszulassen
  • hilft bei Loslassprozessen jeder Art  (z.B. alte Verhaltensmuster und Gewohnheiten wie das Rauchen)
  • unterstützt dich bei Selbstfindungsprozessen
  • fördert die Selbstliebe, hilft dir deinen Körper anzunehmen
  •  stärkt dein Selbstbewusstsein und deine Selbstsicherheit
  • erweckt in dir Lebensfreude und Vitalkräfte
Wichtig!!!

Meine Arbeit dient der Gesundheitsprävention, sowie der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung bei einen Arzt. Meine Behandlungen und Methoden ersetzen nicht notwendige medizinische Maßnahmen. Kranke Menschen behandle ich nur in Absprache mit ihrem Arzt. Ich möchte dich aber gerne in egal welchem Prozess unterstützen und werde mit deinem Arzt eine gemeinsame Lösung finden.